Zum Licht

Sie ist für mich
gar nicht so leicht
zu ergreifen;
oft entgleitet sie mir
ganz heimlich
und dann lastet es
auf mir
dunkel und schwarz
und wird nur verdrängt
an Orten des Lichts,
der Farben und der Freunde.

Ich wünschte,
sie wäre immer da –
die Leichtigkeit des Lebens.

(c) by ontheway, 30.08.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.